Die Therapeuten an der Bischof-Wittmann-Schule

Eva-Maria Federl

Beruf

Physiotherapeutin

Ausbildung

Rheumazentrum Bad- Abbach
von 1983 bis 1986

Bischof-Wittmann-Schule

von 1986 bis 1990

Freie Mitarbeiterin als Physiotherapeuthin

von 1990 bis 2001

Wörth a.D., Regensburg, Lappersdorf

Bischof-Wittmann-Schule

wieder seit April 2001

Zusatzqualifikationen

Zusatzausbildung zur Kinder-Bobath-Therapeutin 2004/2005 in Berlin

Fortbildungen

  • in manueller Therapie und visceraler Osteopathie

  • Dr. med. Adriano Ferrari: der Gang von  Kindern mit spastischer Diparese

  • Dr. med. Adriano Ferrari: die hemiparetische Form der infantilen Cereparese

  • Dr. med. Juan Brondo: das Behandlungskonzept nach Castillo Morales

  • Einführung in die Craniosacrale Therapie

  • Therapie bei neuromuskulären  Erkrankungen im Kindesalter

  • Mitarbeit im Bobatharbeitskreis und Arbeitskreis Neuromuskuläre Erkrankungen

  • FBL-Klinikkurs "Gana: Beobachtung - Analyse - Behandlung"

  • Zeitgenössischer Tanz für Menschen mit und ohne Behinderung

  • Fußreflexzonenmassage

Tanzprojekt

Seit 2009 Zusammenarbeit mit dem Tanzpädagogen und Tänzer Wolfgang Maas

  • 2010: "der fröhliche König"

  • 2011: Gala "Engel gesucht" im Velodrom

  • 2013: Gala "Engel gesucht" im Velodrom

  • 2014: "Mr. Handy-Cap" (in Planung)