Ergotherapie
Ergotherapie

Das Kind wird individuell nach einem genauen Befund gefördert. Grundlage ist eine ganzheitliche Sichtweise. Die Therapie kann mehr funktionell und/oder kreativ/gestalterisch ausgerichtet sein.

  • Wahrnehmungsschulung
  • Behandlung cerebraler Bewegungsstörungen
  • Beratung von Angehörigen und Bezugspersonen
  • Selbständigkeit des Kindes in allen Bereichen
  • Förderung positiver Fähigkeiten
  • Hilfsmittelversorgung
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Rollenspiele, Spieltherapie, kreative Lösungsmöglichkeiten vermitteln
  • Freizeitgestaltung
  • Vermeidung von Folgeschäden und Entwicklungsverzögerung
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit