Grundschulstufe
 
Die Grundschulstufe der BWS
(erstes bis viertes Schulbesuchsjahr)

Die Grundschulstufe besuchen Schülerinnen und Schüler ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr für eine Dauer von mindestens 4 Schulbesuchsjahren.
Der Übergang von der Schulvorbereitenden Einrichtung bzw. vom Kindergarten in die Schule erfordert von den Kindern die Einstellung auf vielfältige Veränderungen. Besonders die zeitlich und inhaltlich zunächst unbekannte Strukturierung des Vormittags sowie schulische Verhaltens- und Arbeitsweisen werden schrittweise eingeführt. Im Mittelpunkt des Unterrichts steht die Begegnung mit kindgemäßen Themen aus allen Lernbereichen. Zudem erwerben die Kinder die Schriftsprache, um damit ihre individuellen Ausdrucks- und Kommunikationsmöglichkeiten zu erweitern.
(Lehrplan für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, 2003, S. 19)

 

Unterrichtsbeispiele:

Mathematik

Deutsch

Sachunterricht: Obst und Gemüse

Kunst

Klangpause