Dolmetscherin bei den Weltwinterspielen in

Nagano besucht Deutschland

     

Die bayerischen Ski Alpin Sportler

 

 

 

Einen kurzen Besuch in Deutschland mit dichtgedrängtem Programm machte Yuka Nagato, unsere Dolmetscherin bei den World Winter Games in Nagano. Mit einem Teil der bayerischen Ski Alpin Teilnehmer traf sie sich in München.

 

 

Die Olympioniken Benedikt Fichtlscherer und Christian Scheck freuten sich mit Ulrike Schön-Nowotny über ein Wiedersehen.

Für einen Besuch in Regensburg blieben nur wenige Stunden. Nach einem kurzen „Grüß Gott“ in der Bischof-Wittmann-Schule erhielt Yuka eine Stadtführung. Neben

dem Dom, der leider wegen den Vorbereitungen zum Papstbesuch nicht mehr besichtigt werden

konnte,  schlenderten wir über die Steinerne Brücke, besuchten das Alte Rathaus, die Porta Praetoria, den Neupfarrplatz und statteten den Historischen Wurstkuchl einen Besuch ab. Bei herrlichem Wetter und einer leckeren Kartoffelsuppe genoss Yuka das Regensburger Flair.

 

Benedikt Fichtlscherer, Yuka Nagato, Ulrike
Schön-Nowotny, Christian Scheck

 

Georg Bauer und Yuka Nagato in der
Historischen Wurstkuchl