Ausgezeichnete Schneeverhältnisse und Sonnenschein ließen bei den 13

Ski Alpin Fahrern beste Winterstimmung aufkommen. Mit den Betreuerinnen Katinka Krause, Annika Baumeister, Stefanie Scharrer und Ulrike Schön-Nowotny und den Skilehrern Nina und Gottfried erlebten die Jugendlichen Stefanie, Melanie, Nicole, Yvonne, Claudia, Benedikt, Daniel, Thomas, Igor, Andreas, Jakob, Christian und Manuel ereignisreiche und spannende Skitage am tief verschneiten Arber. Neben dem Besuch des Wellenbades in Bayrisch-Eisenstein und dem Flutlicht fahren stand die Technikschulung für die fortgeschrittenen Skifahrer und das Üben mit den Anfängern im Vordergrund.

Dreizehn Schüler der Bischof-Wittmann-Schule nehmen am klassenübergreifenden Skikurs teil

    Ulrike Schön-Nowotny für das Skiteam