Diese Pfingstferien werden für die Schüler der Tagesstättengruppe 9 etwas Besonderes:
Am 16.Mai wird die Gruppe von neun Schülern und drei Betreuerinnen von München nach Danzig in Polen fliegen,

um dort in der Ortschaft Jantar an der Ostseeküste neun Tage Ferien zu verbringen.

Wir planen viele spannende Ausflüge und einen Besuch in der Sonderschule Nr.2 in Danzig.

 

Für diese Reise bereiten wir uns fleißig vor.
Im Unterricht lernten die Schüler bei Herrn Sigl zur Orientierung bei An- und Rückreise die wichtigsten
Bahnhof-, S-Bahn- und Flughafenschilder zu lesen.


 

 

Im Hauswirtschaftsunterricht bei Frau Langhanns lernten wir bereits, verschiedene leckere Frühstücksrezepte selbständig vorzubereiten.

 

Jetzt kommt das Kofferpacken-Lernen, das Üben, wie man ein Zimmer richtig putzt und aufräumt und dann kann es schon losgehen!

Organisation und Leitung: Barbara Kostka