„Kooperationsprojekt Kröte“ der Klasse 11 erreicht 2. Platz


Die Firma Aumüller Druck KG würdigt das Engagement von aktiven Lehrerinnen und Lehrern mit dem „Aumüller Schulpreis“. Er soll zum Wettbewerb unter den Lehrern animieren und in der Öffentlichkeit ein positives Lehrerbild fördern. 10.000 Euro wurden insgesamt für beispielhafte Unterrichtsprojekte ausgelobt. Jeweils zur Hälfte erhalten die beteiligten LehrerInnen und die Schule den Preis. Am 12.07.2005 fand die feierliche Verleihung mit Christian und Stefan Aumüller, Bürgermeister Gerhard Weber und zahlreichen Gästen statt. Den 2. Preis in Höhe von 3.000 Euro teilen sich Ulrike Schön-Nowotny (Klasse 11, Werkstufe) und Birgit Rauscher (Klasse 2e, Grundschule Nittendorf) für ihr

„Kooperationsprojekt Krötenschutz“